BESUCH DER BILDUNGSPARTNER

IN DER BORS-WOCHE

Im Rahmen der ersten Berufsorientierungs-Woche (BORS) hatten alle drei 9er-Klassen die Möglichkeit, einen unserer zahlreichen Bildungspartner näher kennenzulernen und Einblicke in deren Firmenstrukturen und -abläufe zu erhalten. Von den Schülern erarbeitete Steckbriefe der beteiligten Partner ermöglichten es allen 9er-Klassen, sich gezielt über die einzelnen Betriebe zu informieren. Für nahezu jedes berufliche Interesse der Schüler war hierzu ein passender Betrieb vorhanden und die Schüler durften aus diesen frei auswählen. Angefangen beim Elektrotechnik-Betrieb „Speidel“ bis hin zur Klinik am Eichert waren die Möglichkeiten vielfältig und die Schüler nutzten die Chance, neue Eindrücke auf ihrem Weg zur Berufswahl zu sammeln oder sich sogar bereits einen Praktikumsplatz zu sichern.
Die beteiligten Betriebe im Einzelnen:
- Alb-Fils Kliniken GmbH
- Kleemann GmbH (Wirtgen Group)
- Maiers Bettwarenfabrik GmbH & Co. KG
- PanTerra Logistics GmbH
- Schweizer Group GmbH & Co. KG
- Speidel GmbH Elektro- und Kommunikationstechnik


UND NOCH EIN BILDUNGSPARTNER - PAN TERRA

Vorläufig letzte Bildungspartnerschaft unterzeichnet

Herr Bizer und Herr Weber waren zur Unterzeichnung der vorläufig letzten Bildungspartnerschaft in der Firma Pan Terra.

Das Logistik-Unternehmen, das seinen Sitz in unmittelbarer Nachbarschaft der Schule hat, rundet unser Portfolio ab.


FIRMA KLEEMANN - UNSER NEUER BILDUNGSPARTNER

Unterzeichnung der Urkunden am 4.April

Gemeinsam mit dem Hohenstaufen-Gymnasium und der Haier-Schule unterzeichneten wir in den Räumen der Firma die Urkunden für die neue Bildungspartnerschaft.

Wir freuen uns über die Verbindung mit einer so aufstrebenden Firma in Göppingen und hoffen auf eine gute und für beide Teile fruchtbare Zusammenarbeit!


ALDI - EIN UNGEWÖHNLICHER BILDUNGSPARTNER

Unterzeichnung der Bildungspartnerschaft in der Filiale in der Schauffler-Straße

Ein Discounter als Bildungspartner? Da mag mancher den Kopf schütteln, aber wir sind überzeugt, dass Vielfalt in jedem Bereich gut tut.

Eine Ausbildung bei Aldi kann für verschiedene Schüler/innen unserer Schule eine Alternative sein. Die Firma verlangt viel von ihren Azubis, begleitet sie aber auch und bietet eine Übernahme nach der Ausbildung an. Auch Weiterbil- dungen, z.B. zum Handelsfachwirt, werden von der Firma finanziell unterstützt.

Wer Interesse hat kann jetzt die Chance nutzen und z.B. ein BORS-Praktikum bei Aldi absolvieren.


STAUFEN-BUCHHANDLUNG - UNSER NEUER BILDUNGSPARTNER

IHK, Staufen-Buchhandlung und Schiller-Realschule unterzeichnen die neue Bildungspartnerschaft

Für uns als Schiller-Realschule bedeutet Bildungspartnerschaft mehr als nur die Suche nach einem Praktikumsplatz. Von allen Kulturtechniken ist das Lesen sicherlich die wichtigste. Wer nicht gut und sinnentnehmend lesen kann, dem nützen all die Informationsschätze des Internets rein gar nichts.

Schon seit Jahren dürfen unsere 5er am "Welttag des Buches" die Staufen-Buchhandlung besuchen. Das soll auch in diesem Jahr wieder so sein. Die 8er unterstützen ebenfalls schon seit Jahren die Buchhandlung bei der Durchführung von Lesungen.

Insofern haben wir nicht einen neuen Bildungspartner, sondern eine bereits bestehende fruchtbare Zusammenarbeit sozusagen "legalisiert". Auf weitere gute Zusammenarbeit!