BESUCH DER MODESCHULE STUTTGART

Am 17. Februar 2017 sind wir mit den MUM-Leuten der Klassenstufe 9 a, b und c mit dem Bus nach Stuttgart in die Modeschule gefahren. Wir wurden von unseren Lehrerinnen Frau Hofele und Frau de Freitas begleitet.
Zu Beginn bekamen wir eine kurze Einleitung, wie es an dem Tag ablaufen wird.
Jede Klasse hat eine Führerin bekommen, die uns auf einen Rundgang durch verschiedene Zimmer mitgenommen hat. Als erstes waren wir beim Akt-Zeichnen und wir durften eine Figur malen. Eine Frau erklärte uns, wie wir eine einfache Figur zeichnen können. Anschließend haben wir gesehen, wie man mit einem Computerprogramm Entwürfe für Schnittmuster herstellt, die dann in der Werkstatt genäht werden.
Als die Führung zu Ende war, gingen wir noch gemeinsam ein Stockwerk nach unten und wir sahen T-Shirts und Jacken, die von den Modeschülern selbst kreierten wurden.
Daraufhin durften wir in die Werkstatt und uns ein kleines Täschchen oder einen Kopfhörerbeutel selber nähen.
Um 13.00 Uhr sind wir wieder nach Göppingen zurück gefahren.
Nelly Hochhalter
(Klicken Sie auf das Bild, um zur Galerie zu gelangen)







<< zurück zur Übersicht