WELTTAG DES BUCHES

Am Donnerstag, den 21.04.2016 wurden wir, die Klasse 5a, in die Staufen- Buchhandlung eingeladen. Wir wurden von Frau Rudolph ganz freundlich empfangen und sie zeigte uns ihre Buchhandlung mit über 10.000 Büchern. Bei der Frage, was wir vermuten, wie viel Bücher in der Buchhandlung stehen, haben wir uns allerdings ganz schön verschätzt. Danach haben wir erfahren, wie Bücher vor vielen tausend Jahren entstanden sind und wie heutzutage die Ideen eines Autors zu einem gebundenen Buch werden. Dafür sind viele Schritte notwendig. Anschließend durften wir in der Buchhandlung nach unseren Lieblingsbüchern stöbern. Zum Schluss las uns Frau Rudolph eine witzige Geschichte aus ihrem Lieblingsbuch vor.
Die Klassen 5 bedanken sich alle ganz herzlich bei unserem Bildungspartner, der Staufen- Buchhandlung, für die Einladung.

Klasse 5a

Drei Mädels genießen die Atmosphäre ...


... und Frau Rudolph war wirklich sehr freundlich!


Nicht nur die 5a war in der Staufen-Buchhandlung!


<< zurück zur Übersicht