DAS LEITBILD DER SCHILLER-REALSCHULE

Vorwort

Die am Schulleben Beteiligten pflegen ein von Respekt und Empathie geprägtes Miteinander. Jeder wird in seiner Persönlichkeit wertfrei geachtet und ist sich seiner Vorbildfunktion bewusst.

1. Im Mittelpunkt des pädagogischen Handelns steht der Unterricht.

2. Wir legen großen Wert auf Einsatz und Leistungsbereitschaft und finden bei Konflikten zeitnah konstruktive Lösungen.

3. Unsere Zusammenarbeit basiert auf Verlässlichkeit und Verbindlichkeit.
Die Schulgemeinschaft verpflichtet sich zur Einhaltung vereinbarter Regeln.

4. Durch einen vertrauensvollen Umgang zwischen Schülern, Lehrern und Eltern stärken wir die Gemeinschaft der Klassen und den Zusammenhalt der Schule.

5. Die am Schulleben Beteiligten planen und gestalten gemeinsam und
schaffen so einen angenehmen Ort zum Lernen.

6. Die Lehrerschaft geht flexibel auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler ein. Impulse aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung bereichern hierbei das pädagogische Handeln.


<< zurück zur Übersicht