Wir begegnen uns mit Achtsamkeit und gehen freundlich, höflich und rücksichtsvoll miteinander um.



Achtsamkeit beginnt für uns bereits am Morgen mit einem ruhigen, offenen Ankommen und wird in der Grundschule im Morgenkreis zu Wochenbeginn vertieft.

Pädagogen und Mitarbeiter unserer Schule verstehen sich als Team, in dem regelmäßiger Austausch stattfindet.

Im Leitbild verankerte Inhalte werden von allen am Schulleben Beteiligten gemeinschaftlich getragen.

Die Förderung und Einhaltung der Achtsamkeit wird durch die Ausbildung und den Einsatz von Pausen-Buddies unterstützt.
Unter dem Motto „Hinschauen – Einmischen – Helfen / Hilfe holen“ sorgen diese für ein friedfertiges Miteinander auf dem Pausenhof. Die Streitschlichter bemühen sich in Konfliktsituationen um Ausgleich und tragen somit verantwortungsvoll zum Gelingen eines rücksichtsvollen Miteinanders bei.

Um den Umgang zu erleichtern, halten wir die Schulordnung und die Klassenregeln ein.


< zurück