Mehr als 250 Jahre Heimat

18. Oktober 2017. Die Idee zur Gründung eines Heimatvereins für Gnadau und Döben gibt es schon lange, im Jubiläumsjahr wird sie nun umgesetzt. Der neu gegründete Heimatverein Gnadau/ Döben hat sich zum Ziel gesetzt, durch eine Kombination aus Überliefertem und Neuem die Heimatpflege zu fördern. Um dies zu erreichen, haben sich die Gründungsmitglieder unter anderem die Einrichtung einer Heimatstube mit wechselnden Ausstellungen auf die Agenda geschrieben.

Vereinsziele gemäß Satzung

1. Förderung der Heimatpflege, Heimatkunde und des heimatlichen Brauchtums.
Dabei erstrebt er, Überliefertes und Neues sinnvoll zu vereinen, zu pflegen und weiterzuentwickeln, damit Kenntnis von Gnadau und seiner Geschichte, Verbundenheit mit dem Ort geweckt, erhalten und gefördert werden.

2. Anlage und Unterhaltung eines Archivs, die Einrichtung einer Heimatstube und die Durchführung von Ausstellungen.
Übernahme des Dorfgemeinschaftshauses Zinzendorfplatz 11 in 39249 Barby OT Gnadau, da hier im Ortskern für alle Bürger zentral und gut erreichbar Veranstaltungen zur Förderung der Verbundenheit mit dem Ort und der Heimatpflege durchgeführt werden können.

3. Das Arbeitsziel des Vereins umfasst das Gebiet des Ortsteils Gnadau einschließlich Döben innerhalb der Einheitsgemeinde Stadt Barby.


Gnadauer Vielfalt

Der Heimatverein möchte sich möglichst allen Aspekten der sehr vielschichtigen Geschichte und Gegenwart des Ortes zuwenden, in Zusammenarbeit mit allen Gruppen des Ortes - Der Vielfalt, wie man sie beim Fest zum Ortsjubiläum mit dem Festumzug bereits erleben konnte.
Gnadau und Döben wurden und werden geprägt durch
- das Gut Döben (erste Erwähnung 1305)
- die Herrnhuter Brüdergemeine (seit 1767)
- die ehemaligen Gnadauer Unterrichtsanstalten
- Einrichtungen der theologischen und diakonischen Ausbildung
- heutige diakonische Einrichtungen (Pflegeheim, Kita, Schule)
- Eisenbahn (seit 1839)
- Freiwillige Feuerwehr (seit 1911)
- Sportvereine
- Buchbinderei, Buchdruckerei und Buchhandlung (Losungsvertrieb)
- Handwerk (bekanntestes Produkt: Gnadauer Brezeln)

Zu den Fotos vom Festumzug >>


Vorstand

Doreen Horn (Vorsitzende)
Hartwig Neetz (Stellvertretender Vorsitzender)
Antje Schaff (Kassenwart)
Andrea Bartels
Mario Boy
Volker Brosius
Andreas Gutsche


Mitgliedsbeitrag

Regelbeitrag 60 EUR/Jahr
Ermäßigt 30 EUR/Jahr


Kontakt

Möchten Sie Mitglied im Heimatverein werden?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
kontakt(at)gnadau.de

-> Bitte ersetzen Sie das (at) durch @


< zurück zu "Aktuell"