"Partnerschaftsbank" in Empfang genommen

Vor wenigen Tagen hat eine Abordnung aus Gammelshausen (alle Bauhofmitarbeiter und Bürgermeister Kohl) in unserer Partnergemeinde Brigels im Schweizer Kanton Graubünden ein ganz besonderes Geschenk in Empfang genommen: Eine von der dortigen Werkhof-Abteilung Forst für Gammelshausen gebaute Bank aus langlebigem Lärchenholz.


In Brigels produziert und in Empfang genommen (Bildmitte: Brigels' Gemeindepräsident Clau Schlosser) ...


... erhielt sie in Gammelshausen einen netten Platz am Rathaus: Die Brigelser Partnerschaftsbank als Geschenk an Gammelshausen.

Sehr erfreut zeigten sich Daniel Kohl sowie Rolf Böhringer und sein Bauhof-Team bei der Übergabe am Werkhof über diese Gabe, die noch am Abend einen schönen Platz am Rathaus erhielt und seither verschiedenen Nutzern (u. a. Rathausbesuchern, Radlern und Wanderern) zum Verweilen dient.

"Diese Bank zeigt sinnbildlich die seit 37 Jahren gelebte Partnerschaft, die freundschaftliche Verbindung zwischen den Einwohnern und die Herzlichkeit, die sich beide Gemeinden immer wieder auf's Neue entgegenbringen", freut sich Bürgermeister Daniel Kohl, der auch mit seiner Familie eine enge Verbindung mit seinem Amtskollegen und dessen Familie pflegt. Schon im nächsten Jahr soll es wieder einen Gemeinde-Austausch geben, sofern dies Corona zulässt.



< zurück zu AKTUELLES & TERMINE