Lassen Sie sich helfen!

Nutzen Sie die Nachbarschafts-/Einkaufshilfe im Ort!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

im Mitteilungsblatt am 26.03.2020 wiesen alle Verbandsgemeinden auf die Möglichkeit von Einkaufshilfen im Ort hin, die während der Corona-Krise angeboten werden.
 
Dass sich bislang im Gammelshäuser Rathaus noch niemand gemeldet hat, mag zum einen daran liegen, dass einige bereits durch die eigene Familie versorgt werden. Möglicherweise aber steht bei den einen oder anderen die Vorsicht im Raum, niemanden "belasten" zu wollen.

Sie dürfen sicher sein, dass Sie niemandem zur Last fallen und sich zwischenzeitlich genügend Freiwillige aus Gammelshausen gemeldet haben, die sehr gerne Ihren Einkauf übernehmen würden.
 
Bitte scheuen Sie sich nicht, auf dem Rathaus anzurufen (9401-0) und auch ggf. auf unseren Anrufbeantworter zu sprechen. Wir vermitteln Ihren Einkaufswunsch schnellstmöglich an eine/n der hilfsbereiten Bürger/innen.
 
Denken Sie daran: Die Minimierung der Ansteckungsgefahr für ältere Menschen ist das Allerwichtigste, damit sollte auch auf das Einkaufen verzichtet werden und die Nachbarschaftshilfe unbedingt in Anspruch genommen werden.
 
Rufen Sie uns daher bitte an – ohne schlechtes Gewissen!
 
Danke an dieser Stelle an mittlerweile acht Bürgerinnen und Bürger, die bereitstehen, wenn Einkäufe übernommen werden sollen.
 
Ihr

Daniel Kohl
Bürgermeister



< zurück zu AKTUELLES & TERMINE