Fläche vorübergehend als Parkplatz nutzbar

Auf dem Grundstück des ehemaligen Gebäudes Hauptstraße 27 entstand nach dem erfolgten Abbruch im vorderen Bereich eine ebenerdige Freifläche.


Der Bauhof hat das Recyclingmaterial mit Kies überdeckt, so dass an dieser Stelle vorübergehend die Möglichkeit des Parkens besteht.

Nachdem vermehrt nachgefragt wird: Derzeit liegen Verwaltung und Gemeinderat noch keine konkreten Pläne vor, was die Nachnutzung der Fläche betrifft.



< zurück zu AKTUELLES & TERMINE